• ozias
  • ozias
  • Paxoi
  • Paxoi

ozias

Der Weiler Ozias ist die älteste Siedlung Paxos. Wahrscheinlich kamen die erste Bewohner hier bereits 600 v. Chr. Das Gebiet des Ozias ist ein ziemlich großes Gebiet, das sich von Porto Ozias bis die gegenüber  liegende Halbinsel Mongonissi erstreckt.

Ozias hat etwa 200 Einwohner.

Zwischen Porto Ozias und die Bucht befinden sich die Ruinen von Ag. Marina und Ag. Stephanos.

In Ozias steht auch die schöne Ag. Paraskevi Kirche.

In der Nähe von Ozias gibt es verschiedene schöne Wandermöglichkeiten. Die Buchten und Strände von Mongonissi und Porto Ozias sind bei Segler sehr beliebt.